Exkursion: Kulturgeschichte der Stadt Graz

Im Wintersemester 2021/22 findet die (leider einzige) Exkursion „Kulturgeschichte der Stadt Graz“ statt. Der Vorbesprechungstermin findet am 9. Juni 2021 (ACHTUNG ÄNDERUNG !!!) statt, die Anmeldung startet am 21. Mai 2021 auf PLUSOnline (laufendes Semester): LV-Nummer 603.505 ´Anmeldung zur Exkursion: „Kulturgeschichte der Stadt Graz“`.

Hier könnt ihr euch den offiziellen Aushang ansehen:
https://geschichte-studium.sbg.ac.at/2021/04/07/anmeldung-zur-exkursion-im-wintersemester/

Intellectual Property Rights

Wir möchten euch auf eine interessante englisch-sprachige LV, die als Block-Lehrveranstaltung im Sommersemester angeboten wird, aufmerksam machen.

Könnte für den ein oder anderen Master oder Doktorat Studierenden von Interesse sein 🙂

Journaldienstzeiten im Sommersemester 2021

Die Beratung findet aufgrund von Covid-19 per E-Mail oder Videoanruf statt. Solltest du zur angegebenen Zeit keine Möglichkeit haben, dann kannst du uns natürlich jederzeit per E-Mail oder über Facebook erreichen . Dann können wir uns einen individuellen Termin ausmachen, sodass wir dir auf alle Fälle weiterhelfen können!

Wir sind immer

DIENSTAGS zwischen 9 und 10 Uhr

für euch da!

Bitte diesem Link folgen:
Zoom-Meeting beitreten:
https://us02web.zoom.us/j/2482752778
Meeting-ID: 248 275 2778
Kenncode: 4p17AZ

und auch IMMER über E-Mail und Facebook erreichbar!

Journaldienstzeiten im Sommersemester 2020

Auch im Sommersemester bieten wir Journaldienstzeiten an. Zu diesen Zeiten könnt Ihr gerne vorbeikommen, wenn Ihr Fragen rund ums Studium habt, einen Kaffee trinken möchtet oder einfach nur Unterhaltung sucht.

Wir sind immer

MONTAG von 13 – 15 Uhr
DIENSTAG von 13 – 15 Uhr
MITTWOCH von 13 – 15 Uhr
DONNERSTAG von 15 – 17 Uhr

für euch da.

History Brunch

am 22.01.2020 war es wieder so weit. Der History Brunch verköstigte unsere Studis dieses mal mit den süßen „Sackkrapfen“. Danke an das Zentrum für Gastrosophie für das Rezept und Mag. Sonja Gaube für die Hilfe beim backen.

Buchpräsentation “Die Ehemaligen. Der Nationalsozialismus und die Anfänge der FPÖ”

Margit Reiter hat die erste umfassende Geschichte zur (frühen) FPÖ und ihrem Verhältnis zum Nationalsozialismus vorgelegt. Sie füllt damit nicht nur eine eklatante Forschungslücke, sondern hat auch ein politisch hoch aktuelles Buch verfasst.

Am Mittwoch 20. November stellt Margit Reiter ihr Buch in Salzburg vor. Anschließend diskutiert sie im Podiumsgespräch mit Robert Eiter die aktuelle Relevanz ihrer Forschungsergebnisse.

Margit Reiter ist seit Oktober 2019 neue Professorin für Europäische Zeitgeschichte am Fachbereich Geschichte der Universität Salzburg.

Robert Eiter ist Mitbegründer der Welser Initiative gegen Faschismus und Sprecher des Oberösterreichischen Netzwerks gegen Rassismus und Rechtsextremismus.

Moderation: Robert Obermair, erinnern.at

History Brunch

Morgen ist es wieder so weit. Wir kochen ein historisches Rezept der Maria Euphrosina Khumperger nach. Ihr Kochbuch entstand 1735. Dieses mal versuchen wir uns an „Sackkrapfen“. Natürlich gibt es auch alles andere, was zu einem guten Brunch dazugehört. Die STV-Geschichte freut sich auf euer kommen am Mittwoch den 23.10.2019 von 10-14 Uhr.

Journaldienstzeiten im Wintersemester 2019/20

Auch in diesem Semester sind wir an folgenden Tagen für euch da

Montag 15-17 Uhr

Dienstag 11-13 Uhr und 14:45-16:45 Uhr

Mittwoch 11-13 Uhr

Donnerstag 13-15 Uhr

Wir stehen euch bei Fragen rund ums Studium aber auch einfach nur zum Quatschen gerne zur Verfügung 🙂

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑